Skip to main content

geflochtene-pizza-rezept-img-31120

Zutaten

Olivenöl (zum Beträufeln)
1 Stk Ei (zum Bestreichen)

Für den Teig
Siehe Pizzateig Grundrezept

Für den Belag
Pizzasauce (siehe Pizzasauce Grundrezept)
20 Scheiben Salami
1 Kugel Mozzarella
3 EL Maiskörner (aus der Dose, abgetropft)
2 EL Parmesan (gerieben)
1 EL Kapern
1 TL Oregano (gehackt)

Zubereitung

Für den Pizza-Striezel den Teig laut Pizzateig Grundrezept zubereiten. Den Germteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck ausrollen.

Die jeweils äußeren Drittel des Rechtecks mit einem Messer alle 2 cm einschneiden. Das mittlere Drittel mit der Pizzasauce bestreichen und mit Oregano bestreuen.

Mit Salami, Mozzarellawürfeln und Mais belegen. Parmesan darüberstreuen und zum Schluss mit den Kapern belegen.

Die Teigstreifen schräg über die Fülle schlagen, damit ein hübsches Flechtmuster entsteht. Den Pizza-Striezel mit dem Backpapier auf ein Backblech legen und mit dem verquirlten Ei bestreichen.

Den Pizza-Striezel im vorgeheizten Backrohr bei 190 °C ca. 30 Minuten goldbraun backen.
 

geflochtene-pizza-schritt-1-img-31117