Skip to main content

Der perfekte Nachtisch: Ein echtes italienisches Tiramisu

Für einen gelungenen italienischen Abend mit einer guten Pizza aus dem hauseigenen Pizzaofen darf der perfekte Nachtisch natürlich nicht fehlen. Was könnte hier besser passen als ein italienisches Gelato oder ein köstliches italienisches Tiramisu?

Sehen Sie hier, wie Sie einfach ein klassisches Tiramisu für 8 Personen zaubern können – Ihre Gäste werden sich freuen!

Tiramisu_with_blueberries_and_raspberries,_July_2011

Zutaten 

3 EL Zucker
6 Eier, getrennt
500 g Mascarpone
50 ml Amaretto oder Brandy
30 Löffelbiskuits
350 ml kalter Espresso
4 EL ungesüßtes Kakaopulver
 

Zubereitung

  1. Zucker und Eigelb hell und cremig aufschlagen. Mascarpone und die Hälfte des Amaretto hinzufügen und gut verrühren.
  2. Eiweiß mit einem sauberen Schneebesen oder Handrührgerät steif schlagen und unter die Mascarponemischung heben.
  3. Espresso zusammen mit dem restlichen Amaretto und 1 TL Kakaopulver in eine flache Schüssel gießen und gut verrühren. Einen Löffelbiskuit nach dem anderen kurz hineintunken und den Boden einer Glasform (rund oder viereckig, ca. 20 cm groß) damit auslegen.
  4. Sobald der Boden der Form bedeckt ist, die Hälfte der Mascarponemischung daraufgeben und glatt streichen. Mit der halben Menge Kakaopulver bestäuben und eine weitere Schicht in Espresso getauchte Löffelbiscuits darauf verteilen. Wieder eine Schicht Mascarpone darauf geben, glatt streichen und mit dem restlichen Kakaopulver bestäuben.
  5. Vor dem Servieren 4 Stunden kühl stellen.


Zubereitung: 20 Minuten
Ruhezeit: 4 Stunden kühlstellen

 

 

 


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *